IG Spielgruppen

Weiterbildungstage

Jede Frau und jeder Mann ist willkommen! Es sind keine speziellen Voraussetzungen erforderlich für die Weiterbildungstage, die sich auf den Berufs- und Familienalltag mit kleinen Kindern beziehen.

Bestätigung:
Bildungspass mitnehmen, vor Ort unterschreiben und abstempeln lassen oder den Auswertungslink nach dem Tag ausfüllen und unter "Bemerkungen" die Bestätigung bestellen. Oder mit einem E-Mail an bildung@spielgruppe.ch die Bestätigung bestellen.
Jede Übernachtung ist ein Abenteuer für sich. Sie erleben dabei, wie es ist ohne Zelt in der freien Natur zu übernachten. Dabei werden sie in der Dunkelheit intensiver die Geräusche...
Der Inhalt diese Tages entspricht dem Weiterbildungstag „ Bärenstark und honigsüss“ Es braucht nicht viel, um gesund in den Frühling zu starten. Die Natur hat alles für uns bereit:...
Spielgruppen sind Lern und Bildungsorte für kleine Kinder. Zentrales Bildungsmittel ist das freie Spiel. Das Kind steht im Mittelpunkt und wird von pädagogischen Fachkräften aufmerksam...
Beobachtung und Dokumentation sind wichtige Instrumente der professionellen pädagogischen Arbeit. Wenn ich Beobachtungen schriftlich festhalte, hilft mir dies, die individuellen...
Sie sind weder Pflanzen noch Tiere, oft mit anderen Lebewesen vernetzt und wichtig für den Wald. Oft begegnen wir ihnen mit den Kindern und wissen nicht genau was wir tun sollen. Viele...
Eine pädagogische Fachkraft muss nicht alle Antworten kennen, aber sich selbst und zusammen mit Kindern Fragen stellen können. „Gugus? Dada!“ – kennen Sie dieses Spiel, das kleine Kinder...
entdecken, beobachten, philosophieren Unsere Füsse tragen uns bei jedem Spaziergang über das geheimnisvolle Erdreich. Über blumige Wiesen, staubige Waldstrassen oder matschige Wege....
Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Musik und entdecken Sie, wie wertvoll und wirkungsvoll sie für die frühkindliche Bildung ist. Unser Kurs "Die Kraft der Musik" bietet eine...
Sind Sie auch Feuer und Flamme, wenn Sie hungrig am Lagerfeuer stehen? Neben Ihnen warten aufgeregt und erwartungsvoll die Kinder, während der Duft von grilliertem Schlangenbrot oder...
Haben Sie Lust mit dabei zu sein? Keine Angst, der gegenseitige Respekt und die couragierte Annäherung haben Vorrang. Führen heisst: in Beziehung sein, Freiräume schenken, Grenzen...
Gärtnern mit Kindern woher kommt mein Essen? „Hani nid gärn!“ Wer kennt das nicht? Das alltägliche Essen schätzen zu lernen beginnt schon im Spielgruppenalter. Doch woher kommen ...
Kinder sind aktiv und bewegen sich gerne. Beim Sammeln ihrer Erfahrungen kann es zu Verletzungen und Unfällen kommen. Kinder sind durch ihre anatomischen Voraussetzungen k...
In der Spielgruppe zählt der Prozess, nicht das Produkt – ein elementarer Grundsatz der Spielgruppenpädagogik, der an diesem Tag erlebbar wird. In einem bunten, praxiserprobten Malatelier...
Was haben künstlerische Prozesse und kulturelle Bildung mit der Spielgruppe zu tun? Eine Menge! Dieser einzigartige Weiterbildungstag im Kunsthaus Zürich öffnet eine Welt, in der...
Mit den Eltern und ihrem Kind in den Wald? Was erleben die jungen Kinder? Was erfahren Erwachsene? Spielen, werken, bauen und die Natur entdecken – einfach tun, was Spass macht?...
auch als Vorbereitung fürs Waldiplom Möchten sie sich vertieft mit Naturpädagogik auseinandersetzen oder sich für das Diplom zur Waldspielgruppenleiterin rüsten? An diesem Tag erleben...
Starke Kinder sind für vielfältige Erlebnisse in der Gruppe bereit! Wie können Sie als Spielgruppenleiterin den Prozess des „Starkwerdens“ unterstützen und begleiten? Wie sieht...
Die Frühe Kindheit ist eine ausgesprochen gefühlsreiche Lebensphase. In Beziehungen mit Anderen erlernen Kinder, wie sie mit Freude, Wut und Trauer umgehen können. Die emotionale...
Manche Spielgruppenleiterin hat plötzlich auch Führungsaufgaben – im Team oder mit eigenen Mitarbeiterinnen. Für das Gelingen guter Führung im speziellen Arbeitsumfeld Spielgruppe hält...
Der Tag eines Kindes ist voller Übergänge. Nicht selten sind es die Übergangssequenzen im Alltag, wie die Garderobensituation oder das Ende der Spielzeit, in denen die Kinder mit vielen...
Typisch! Die Buben machen aus dem Stecken wieder Waffen und kämpfen damit um die Wette. Woher kommt das? Muss diese Kämpferei sein? Was ist die Rolle der Erwachsenen dabei, und wann...
„Ist das nicht zu gefährlich?“ – Werkzeuge in der Waldspielgruppe lösen bei den Erwachsenen oft Ängste aus. Umso besser, wenn die Leitung die Gefahren ebenso kennt wie Tipps und Tricks...