IG Spielgruppen

spacer

Stadtnatur macht Kinder stark!

Auch in der Stadt oder im Dorf – direkt vor der Spielgruppen-Haustüre, auf dem Spielplatz oder im Park – können Kinder kreative Naturabenteuer und phantasievollen Bewegungsspass erleben.
Hauptsache draussen! Welche Spiele sind im Park besonders geeignet und was lässt sich auf dem Friedhof beobachten? Welche Regeln sind dabei zu beachten? In welchem Brunnen mitten in der Stadt finde ich Käfer und wo gibt es Tierspuren? Wie können wir sie finden und untersuchen? Wie können wir sogar für Tiere Fressen bereitstellen und einen Schlafplatz schaffen?
Bewegung, Spiel und Spass mit allen Sinnen im urbanen Raum.

An diesem Ausbildungstag erhalten Sie Tipps und Tricks, wie Sie gemeinsam mit ihren Spiel-gruppenkindern in der unmittelbaren Umgebung die Natur erleben und entdecken können.

Auch für „Draussen“-Einsteigerinnen!

Leitung:
Ilona Bätschmann, Umweltnaturwissenschaftlerin, Natur- und Umweltpädagogin, Waldspielgruppenleiterin

Diese Ausbildung findet statt in

Ort Beginn Anmeldung Programm
Zürich 26.09.2020 anmelden Programm

Kosten

Fr. 160.- inklusive Unterlagen

Thema / Inhalt

  • Ideen und Tipps für alle Jahreszeiten zur Durchführung von Natur-Abenteuern in der Siedlung
  • Anregungen für konkrete Umwelt-Aktionen, z.B. kleine Wildblumen-Kiste für Bienen, Unterschlupf für Tiere
  • Tiere und Pflanzen entdecken im urbanen Raum
  • Pädagogischer Austausch zum Thema

Lernziele

  • Spiele und Natur-Abenteuer kennenlernen, die vor der eigenen Haustüre mit wenig Material umgesetzt werden können
  • Wissen über hiesige Pflanzen und Tiere
  • Den Sozialraum auf eine neue Art erleben
  • Naturerlebnisse und Umgebungsgestaltung als pädagogisches Instrument bei der Gruppenentwicklung einsetzen können
  • Aktivitäten kennenlernen, um Fähigkeiten bei den Kindern gezielt fördern zu können


Dauer

  • Samstag à 7 ½ Std. (1 ½ Std. gemeinsames Mittagessen)
  • Zeiten: 9.30 bis 17 Uhr


Abschluss

  • Eintrag im Bildungspass


Teilnehmerinnen

maximal 16