IG Spielgruppen

spacer

Zertifikate

Der entscheidende Mehrwert

Interessiert an zusätzlichem Know-how oder an einer neuen Aufgabe?

Mit den Zusatzqualifikationen Basis Wald, Integration-Sprachförderung, Kommunikation und Unter3 vertiefen Sie Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen für den pädagogischen Alltag im Frühbereich und erweitern Ihr Tätigkeitsfeld. Ideal für Spielgruppenleiterinnen, FaBe Kinderbetreuung und weitere Berufsleute mit Grundlagenwissen im Frühbereich.

Gut zu wissen

Die pädagogischen Konzepte der Zusatzqualifikationen orientieren sich an den Leitsätzen der Spielgruppenpädagogik und am Orientierungsrahmen für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung in der Schweiz. Hier stehen das spezifische und gezielte Beobachten sowie das Begleiten und Unterstützen von Selbstbildungsprozessen im Mittelpunkt.

  • Sie lernen das Basiswissen für den Spracherwerb sowie für den Erwerb literaler Fähigkeiten (Lesen und Schreiben) kennen und Ressourcen der Kinder und Eltern zu integrieren.
  • Integration-Sprachförderung


  • Sie lernen den vorbildlichen Umgang mit dem Entwicklungsraum Natur und die naturpädagogischen Grundlagen und das Flow Learning nach Cornell kennen, erhalten einen erweiterten Blick auf das kindliche Lernen, Fühlen und Denken in der Natur und erarbeiten sich das Knowhow um eine Waldspielgruppe zu organisieren und leiten.
  • Basis Wald


  • Spielend eine neue Welt entdecken und erobern, sich viel bewegen, die Natur beobachten und erfahren, Tiere kennen lernen und ihren Lebensraum auf dem Hof, das Feld, den Garten erleben und erforschen – ein Traum für jedes Spielgruppenkind! Ein Traum, der in der Bauernhofspielgruppe in Erfüllung geht.
  • Zertifikat Bauernhofspielgruppe


  • Sie lernen Bildungsprozesse anzuregen, die Lernumgebungen für eine altersgemischte Kindergruppe zu gestalten und erhalten ein adäquates Rollenverständnis.
  • "Unter 3"