IG Spielgruppen

spacer

Spielgruppenverzeichnis

Spielgruppe Papagei / SPIELHAUS

Logo
Spielgruppe Papagei / SPIELHAUS
Haus Bachstei St. Paul
Moosmattstrasse 10
6005 Luzern
Friederike Wiskott
  • 079 275 66 53
Inhaltsbild
FREIES SPIEL MIT ANDEREN KINDERN DRINNEN UND DRAUSSEN
GEMEINSAM UNTERWEGS IM JAHRESKREIS
In der Spielgruppe können die Kinder miteinander spielen, werken, malen, experimentieren, entdecken und vieles mehr. Unsere Spielgruppenregeln geben Halt und Sicherheit. Die Kinder lernen durch Erfahrung im frei gewählten Spiel mit den anderen Kindern. Sie können ihre Persönlichkeit entfalten und Freunde finden. Die Kinder werden ihren Bedürfnissen und ihrem Entwicklungsstand entsprechend begleitet und gefördert.
Die Spielgruppenleiterin beteiligt sich am Programm Sprachförderung im Vorschulalter der Stadt Luzern und wird durch eine Assistentin unterstützt. Einen lustvollen Umgang mit der Sprache erleben die Kinder miteinander über Musik und Geschichten, Lieder, Fingerverse und Bewegungsspiele.
Durch gemeinsames Erleben werden das Gemeinschaftsgefühl und das Selbstwertgefühl gestärkt.
Mit viel Freude an der offenen Zusammenarbeit mit den Eltern wird das Kind in seiner Entwicklung begleitet und unterstützt.

ALTER DER KINDER
Für Kinder ab ca. 3 Jahren bis zum Kindergarteneintritt

TAGE & ZEITEN
PAPAGEI: Dienstag, Donnerstag und Freitag 8.30 – 11.30 Uhr
SPIELHAUS: Dienstag und Donnerstag 13.30 – 16.30 Uhr

BEGINN
Die Spielgruppe startet jeweils eine Woche nach den Sommerferien. Ein Einstieg während des Jahres ist je nach Gruppengrösse möglich. Die Spielgruppe richtet sich nach den Ferien und Feiertagen der Volksschule Stadt Luzern.

KOSTEN
PAPAGEI: 3mal pro Woche à 3 Stunden 1900.- CHF/Jahr (10 x monatlich zahlbar 190.-)
SPIELHAUS: 2mal pro Woche à 3 Stunden 1600.- CHF/Jahr (10 x monatlich zahlbar 160.-)
Ermässigung auf Anfrage. Bsp. Förderbeitrag Kinderbetreuung Frühkindliche Bildung und Betreuung Stadt Luzern

HINWEIS: Im selben Haus findet am Dienstag und am Freitag Vormittag ein Deutschkurs für Erwachsene statt.
Auskunft bei der Deutschlehrerin Lisa Beffa: 079 245 31 09
Dieses Angebot wird finanziell durch den Integrationskredit des Bundes (BFM) sowie den Kanton Luzern unterstützt.