IG Spielgruppen

spacer

Purzelbaum und Co

Bauklötzchentanz und Packesel:

Bewegungsangebote in der Spielgruppe oder Kita

Kinder müssen sich regelmässig, vielseitig und mehrere Stunden täglich bewegen, sollen sie sich körperlich, sozial und gesund entwickeln.
Diese Erkenntnis ist breit abgestützt. Erst das Ausleben von Bewegung in ihrer Vielfältigkeit befähigt Kinder, sich und seinen Körper zu verstehen und sich mit sich selbst auseinander zu setzen.

In dieser Weiterbildung lernen die Fachpersonen an verschiedenen Bewegungsbaustellen Hilfsmittel und Bewegungsspiele kennen, mit denen Kinder in der Spielgruppe/ Kita vielfältige Erfahrungen machen können.

Leitung:
Sabine Nydegger, Lehrperson BFF Bern FaBeK, FA Ausbilderin, MarteMeo Fachberaterin i.A., Stv.Leitung Kita, Wald- und Spielgruppenleiterin

Ort Beginn Anmeldung Programm
Bern 08.05.2021 anmelden Programm

Kosten

Fr. 140.- inklusiv Material/Unterlagen

Themen/Inhalte

  • Als Mittel zum emotionalen Erleben, zum Verständigen, zur Einordnung des Einzelnen in die Gemeinschaft.
  • Als Kommunikationsform des Kindes und Mittel, um im vorsprachlichen Alter einen Dialog zwischen Kind und seiner Umwelt in Gang zu setzen.
  • Als wesentliche Grundlage für den ganzheitlichen Entwicklungsprozess des Kindes , für seine individuelle, harmonische Persönlichkeitsentwicklung


Lernziele

  • begründen und erfahren die Wichtigkeit der Bewegung im Vorschulalter.
  • wissen um ihre Verantwortung, Bewegungsangebote anzubieten

und zu unterstützen.

  • schaffen Möglichkeiten, ihre Spielgruppe/Kita mit der vorhandenen Einrichtung so zu gestalten, dass die Motorik sich entwickeln kann.



Dauer

  • 1 Samstag à 6 Std.
  • Zeiten: 9.30 bis 16.30 Uhr (Mittagspause 1 Std.)


Abschluss

  • Eintrag im Bildungspass


Teilnehmerinnen

maximal 18