IG Spielgruppen

spacer

Naturpädagogik achtsam ausüben

– mit Kindern unterwegs im Wald

Viel Naturpädagogik findet in der Natur- oder Waldspielgruppe bereits statt.
Dieser Waldtag vermittelt Ihnen erweitertes Wissen zur Achtsamkeit und eine Vertiefung der Theorien über die 4 Ebenen der Naturpädagogik.
Durch praktische Beispiele mit methodische Übungen, Spielen, Landartarbeiten sowie dem Austausch und Transfer zum Berufsalltag, wird die naturbezogene Umweltbildung fassbar. Ihr erweitertes Wissen hilft dem Kind, die emotionale Bindung zur Natur zu stärken.

Leitung: Karin Maria Kränzlin, Umweltbildnerin CAS, Erwachsenbildnerin, Naturpädagogin, Meisterschaft authentischer Naturpädagogik



Ort Beginn Anmeldung Programm
Knonau 03.06.2023 anmelden Programm

Kosten

Fr. 160.- inklusive Unterlagen und/oder Material

Inhalt / Themen

Achtsamkeit und Landart: Theorie, Übungen und Praxisanwendungen
Naturpädagogik: Theorie, Anwendung und Methodenkenntnisse

Lernziel

  • Naturpädagogische Theorien vertiefen und bewusste Umsetzung.
  • Methoden und Rituale erarbeiten
  • Bestaunen und Bewundern der eigenen Fähigkeiten


Voraussetzung

  • aktive Waldspielgruppenleiterin oder anderes berufliches Engagement im Frühbereich mit Walderfahrung (min. 1 Jahr).


Dauer

  • Samstag, 7 ½ Std. (1 ½ Std. gemeinsames Mittagessen in der Natur)
  • Zeiten: 9.30 bis 17 Uhr


Abschluss

Eintrag im Bildungspass

Teilnehmerinnen

maximal 18