IG Spielgruppen

spacer

Spielgruppenverzeichnis

wald-pony-spielgruppe

Logo
wald-pony-spielgruppe
natalie strassmann
holzmannshaus.24
8360 eschlikon
natalie strassmann
  • 076 377 35 27
Inhaltsbild
Eine nicht ganz alltägliche Spielgruppe. Wir möchten verschiedene Bereiche die uns wichtig sind und wir den Kindern gerne näher bringen würden, miteinander verknüpfen.

In unserer Spielgruppe steht das Draussensein, die Natur entdecken / erleben auf einen spielerische Art im Zentrum. Die verschiedenen Jahreszeiten und das Wetter begleiten uns dabei und lassen uns die Natur immer aufs neue erforschen .
Wir möchten ihnen auch den Kontakt mit unseren Tieren ermöglichen.
Wir möchten den Kindern einen liebenswürdigen Umgang mit unseren Vierbeinern vermitteln und fördern so das soziale Verhalten.

Es gibt natürlich viel zu entdecken, denn wir sind oft in der nahe gelegenen Natur unterwegs. Unser Weg zum Waldplatz führt uns durch Wiesen mit Obstbäumen auf denen im Sommer Kühe stehen und im Winter die Hügel zum Schlitteln einladen. Auch ein kleiner Bach begleitet uns. Ab und an wird uns auf unserem Weg auch mal eines unserer Ponys begleiten.

Uns ist es wichtig, dass wir den Kindern Zeit lassen ihre Neugier zu stillen. Denn Kinder sind nicht glücklich an allem vorbei zu eilen, sie möchten stehen bleiben und etwas genauer betrachten.

Am Waldplatz selber steht eine Feuerstelle die einlädt zum „Brötlä“ und “ Chochä“. Wie ein Waldsofa zum gemütlich beisammen sein.
Zum spielen, fangen, klettern und rennen hat es genügend Platz.

„Kleine Kinder sitzen nicht, wenn sie stehen können, und sie stehen nicht, wenn sie gehen können. Vor allem gehen sie nicht, wenn sie springen, toben rennen können. Wenn Kinder ihren angeborenen Bewegungsdrang ausleben, tun sie instinktiv das, was die Bedingung für ihre weitere Entwicklung ist“ Franziska Hidber, Spielgruppenzeitung

In unserem Alten Kuhstall entsteht ein kleiner Spielgruppenraum, wo wir uns auch mal zurückziehen können um uns kreativ zu verwirklichen. Wie basteln, malen und werken.
Alle Angebote im spielerischen sowie im kreativen Bereich sind freiwillig. Im Vordergrund steht nicht ein Endprodukt, sondern die Freude am tun.

„ Der Weg ist das Ziel“ ( Konfuzius)

Wir werden natürlich auch mal gemeinsam Singen, Bewegungsspiele machen und unsere Rituale haben, die den Kindern Strukturen und Sicherheit bieten.

Die Spielgruppe bietet den Kindern die Möglichkeit neue Erfahrungen zu sammeln in einer Kindergruppe mit Gleichaltrigen. Es werden erste Freundschaften entstehen, sie müssen sich behaupten, aufeinander Rücksicht nehmen , sich gegenseitig helfen sowie Streiten und wieder Frieden schliessen.

Es ist für viele Kinder auch das erste mal getrennt sein vom „Mami“
(Ablösungs Prozess)!