IG Spielgruppen

Kinder auf Augenhöhe begleiten

Möchten Sie lernen, wie Sie Kinder in Ihrer Spielgruppe auf respektvolle und einfühlsame Weise begleiten können?

Unsere Bildungssequenz "Kinder auf Augenhöhe begleiten" bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten zu erweitern und neue Ansätze für die Arbeit mit Kindern zu entdecken. Wir beschäftigen uns damit, wie Sie eine unterstützende und wertschätzende Umgebung schaffen, in der Kinder sich frei entfalten und entwickeln können.

Sie erhalten Möglichkeiten, um Kinder in ihren individuellen Bedürfnissen zu unterstützen und sie auf ihrem Weg zu selbstbewussten und eigenständigen Persönlichkeiten zu begleiten.

Leitung: Sandy Kinnigkeit, Spielgruppenleiterin, systemische Familienberaterin, tiefenpsychologische Beraterin

Ort Beginn Anmeldung Programm
Fernunterricht 04.03.2025 anmelden Programm

Kosten

Fr. 130.- inklusive Unterlagen

Themen

  • Deine Grenzen, meine Grenzen – welche Grenzen brauchen Kinder?
  • Kleine Kinder mit grossen Gefühlen begleiten.
  • Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl stärken.

Lernziele

  • Teilnehmende können den Zusammenhang zwischen persönlichen Grenzen, persönlicher Sprache und der Entstehung von Sozialkompetenz erläutern.
  • Teilnehmende sind in der Lage, stärkende und schwächende Elemente für das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl von Kindern zu benennen.
  • Teilnehmende kennen Wege, Kinder in ihren Emotionen entwicklungsfördernd zu begleiten.

Dauer

  • 3 Wochen vor dem Datum: Erhalt des Zuganges für die Lernplattform. Erarbeitung der Aufträge und Lernressourcen. Aufwand: 2-3 Std.
  • Fernunterricht: 18.30-21.30 Uhr

Abschluss

Eintrag im Bildungspass, Teilnahmebestätigung auf Wunsch - kann über den Auswertungslink nach dem Tag unter "Bemerkungen" oder per E-Mail an bildung@spielgruppe.ch bestellt werden.
Teilnehmende
maximal 15