IG Spielgruppen

Fachzeitschrift spielgruppe.ch

spielgruppe.ch – Ihre Fachzeitschrift.

Erfolgreich seit dreissig Jahren.

spielgruppe.ch – Die Fachzeitschrift für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung in der Schweiz bietet fünfmal im Jahr auf 48 Seiten knackigen Lesestoff und kreative Inputs für Menschen, die sich beruflich oder privat mit der frühen Kindheit befassen.
spielgruppe.ch bringt Themen von Frühförderung bis Familienleben, von Allergien bis Ablösung, von Zank und Zorn bis Znüni. Sauber recherchiert, gut geschrieben. Spannende Reportagen aus der Welt der kleinen Kinder, markante Aussagen von Expertinnen und Experten, Hintergrundwissen über aktuelle Strömungen der Bildungslandschaft, vielfältige Porträts über Menschen und Institutionen, die kleine Kinder fördern und fordern.
Dazu ganz praktische Tipps und Tricks für den Alltag, kreative Ideen zum Malen, Matschen, Werken, Forschen, Entdecken, Feiern – drinnen und draussen. Immer in Übereinstimmung mit dem Orientierungsrahmen für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung in der Schweiz.

Seit bald 30 Jahren beliebt und bewährt. Für Spielgruppenleitende, Eltern, Kindergartenlehrpersonen, Fachleute aus Krippe und Kita, aus der frühen Pädagogik, Umweltbildung und Integration.

NEU: Mit vielen zusätzlichen Vorteilen:
  • Rabatt im Online-Shop
  • exklusive Sonderangebote für Leserinnen
  • 20% Rabatt bei der Registrierung im Spielgruppenverzeichnis
  • Fachkongress-Eintritt zum Vorzugspreis

Aktuelle Ausgabe 01/2017

«Jungen, diese Jungen!» – Wie wird man ihnen in Spielgruppen oder verwandten Angeboten gerecht? Ein Kindergärtner, ein Fachmann Betreuung und eine Spielgruppenleiterin plaudern aus ihrer Praxis. Sind Buben mühsam? Pädagogin und Dozentin Monika Sempach spricht über Vorurteile, wie sie entstehen und wie ihnen zu begegnen ist. Wir haben uns auch gefragt, wo die Männer im Frühbereich bleiben, ob es wirklich eine Generation Superpapa gibt und weswegen man Väter manchmal zu Juniorpartnern in der Erziehung degradiert. Und wie kommt der Prinz zu seiner Rolle? – Autorin Andrea Kippe schreibt über stereotypes Denken und Handeln in der Erziehung und wie man ihm auf die Spur kommt. Dass Tablet und Smartphone auch die Welt von Kleinkindern erobern, ist eine Tatsache. Wie Medieninhalte sinnvoll im Spielgruppenalltag integriert werden und wie Medienkompetenzen entstehen, lesen Sie im «Rucksack». Ausserdem: Interview mit einem Spielgruppenleiter, Achtsamkeit in der Natur, Praktisches rund um Administration, Karriere und Visionen, das Ding, Schnappschuss und vieles mehr. Und weil spielgruppe.ch heuer einen runden Geburtstag feiert, servieren wir übers ganze Jubiläumsjahr «Goodies» aus den allerersten Ausgaben.

Ein Abo wert – Seite für Seite – seit 30 Jahren: spielgruppe.ch im Jahresabo für CHF 49.–. Oder gleich im Doppelpack und erst noch günstiger: 2-Jahresabo für CHF 88.–. Erzählen Sie es weiter oder verschenken Sie gleich ein Abo! Bestellung Jahresabo

Profitieren Sie jetzt von unserem preiswerten 2-Jahres-Abo

Marktplatz

Im Marktplatz finden Sie Angebote aus folgenden Rubriken:
Kunterbuntes – Gesucht – Verschenken – Verkaufen – Ideen-Börse – Job-Börse