IG Spielgruppen

Fachzeitschrift spielgruppe.ch

spielgruppe.ch – Ihre Fachzeitschrift.

Erfolgreich seit dreissig Jahren.

spielgruppe.ch – Die Fachzeitschrift für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung in der Schweiz bietet fünfmal im Jahr auf 48 Seiten knackigen Lesestoff und kreative Inputs für Menschen, die sich beruflich oder privat mit der frühen Kindheit befassen.
spielgruppe.ch bringt Themen von Frühförderung bis Familienleben, von Allergien bis Ablösung, von Zank und Zorn bis Znüni. Sauber recherchiert, gut geschrieben. Spannende Reportagen aus der Welt der kleinen Kinder, markante Aussagen von Expertinnen und Experten, Hintergrundwissen über aktuelle Strömungen der Bildungslandschaft, vielfältige Porträts über Menschen und Institutionen, die kleine Kinder fördern und fordern.
Dazu ganz praktische Tipps und Tricks für den Alltag, kreative Ideen zum Malen, Matschen, Werken, Forschen, Entdecken, Feiern – drinnen und draussen. Immer in Übereinstimmung mit dem Orientierungsrahmen für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung in der Schweiz.

Seit 30 Jahren beliebt und bewährt. Für Spielgruppenleitende, Eltern, Kindergartenlehrpersonen, Fachleute aus Krippe und Kita, aus der frühen Pädagogik, Umweltbildung und Integration.

NEU: Mit vielen zusätzlichen Vorteilen:
  • Rabatt im Online-Shop
  • exklusive Sonderangebote für Leserinnen
  • 20% Rabatt bei der Registrierung im Spielgruppenverzeichnis
  • Fachkongress-Eintritt zum Vorzugspreis

Aktuelle Ausgabe 02/2017

Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. Und frei nach Schiller: Die Fachzeitschrift
ist nur da ganz spielgruppe.ch, wo sie sich mit dem Kerngeschäft des Vorschulkindes beschäftigt: dem Spiel - und dies seit 30 Jahren. 150 Ausgaben und kein bisschen müde, immer wieder das Kind, die pädagogische Fachkraft und das Spielen an sich in den Fokus zu stellen. Wie alles begonnen hat, erzählt unsere Chronik in der Jubiläumsausgabe.
Psychologin und Psychotherapeutin Tamara Elmer spricht über schmerzende Kinderherzen und erklärt, warum es in ihrer Praxis aussieht wie in einer Spielgruppe. Redakteurin Marion Sontheim beschäftigt sich mit Kindern, die nicht spielen können, erzählt eine wahre Geschichte und kommt Lösungswegen auf die Spur. Andrea Kippe hat sich gefragt, warum wer wozu forscht und weswegen die Wissenschaft sich plötzlich für die frühe Kindheit interessiert. Ausserdem: Wie aus einem Regenwurm ein Ritter wird, Evergreens für die Werkstatt, Tipps rund um Werbung und Medienarbeit, Wunderding Korkzapfen, Streiten bildet, Buchtipps usw.
Und weil Sie als pädagogische Fachkraft im Frühbereich bestimmt auch ein Stück Spielernatur in sich tragen, finden Sie auf den 48 Seiten jetzt und auch in Zukunft, was Ihr Herz begehrt: viele praktische Inputs und Impulse für die Profession Spielgruppe.

Ihr Fachmagazin im Jahresabo: CHF 49.–. Oder gleich im Doppelpack und erst noch günstiger: 2-Jahresabo für CHF 88.–. Erzählen Sie es weiter oder gleich ein Abo verschenken! Hier bestellen: Bestellung Jahresabo



Profitieren Sie jetzt von unserem preiswerten 2-Jahres-Abo

Marktplatz

Im Marktplatz finden Sie Angebote aus folgenden Rubriken:
Kunterbuntes – Gesucht – Verschenken – Verkaufen – Ideen-Börse – Job-Börse